chris-barbalis-103434-unsplash.jpg

Neo-Ökologie

Das Team

NÖ1.jpg

Bernhard, Carsten, Michael, Charlie, Mike, Thomas und Manuel


Mehr zum Megatrend Neo-Ökologie und seinen einzelnen Aspekten


Was kommt da auf uns zu?

  • Klimawandel
  • Ressourcen-Knappheit / Verteuerung von Energie
  • Veränderung des Konsumentenbewusstseins und damit einhergehendes verändertes Konsumverhalten
  • neue Business-Moral
  • neue Geschäftsmodelle?

Was macht den Trend aus?

Die sich aus Klimawandel, Ressourcen-Knappheit und den ökonomisch-gesellschaftlichen Veränderungen ergebenden Zwänge sind nicht (mehr) maßgeblich vom Menschen beeinflussbar und wirken global! 

Unternehmen, welche sich nicht frühzeitig darauf einstellen, werden voraussichtlich untergehen.

 


Wo liegen die Chancen für Vodafone?

Vodafone ist :

  • global in allen relevanten Märkten vertreten
  • hat eine sehr große Kundenbasis auf alle gesellschaftlichen Schichten (Consumer- und Businessbereich) verteilt
  • geübt im Umgang mit der Bewältigung von relevanten Aspekten (Energiemanagement, Vernetzung, etc.) und in der Anwendung sich ständig weiter entwickelnder Technologien

 

static1.squarespace.com.jpg

Prototyp einer Lösung, eines Angebots oder Geschäftsmodells für Vodafone

Vodafone als Lieferant der Connectivity und Plattform für nachhaltige Anwendungen

4.1 Plattform zur Vernetzung der Ladestationen zur Ortung mit Informationen über Status (frei/besetzt), Herstellerübergreifend

4.2 Während der Nutzung der Ladestation Bereitstellung von WLAN (gratis)

4.3 Kooperation mit E-Auto-Herstellern / Energieversorgern / Stadtwerken für Vorteilsprogramme z.B. bestimmtes KW-Kontingent  

Ziel für Vodafone, ‚go green‘, eigene Produkte/Services bereitstellen mit erneuerbaren Energien.  

  • Geräusch- und Emissionslos
  • beeindruckende Beschleunigung
  • Vordergründig gutes Umweltbewusstsein, keine Emissionen im Betrieb, aber woher kommt der Strom?
  • Bei Langstrecken evtl. Reichweitenproblem (ca. 350 km) und schlechte Akzeptanz der Ladezeiten
  • Bei Tesla: keine Betriebskosten, Tesla zahlt Aufladungen; 80% Ladung in 20 Minuten
  • Bestenfalls neutraler Attraktivitätskoeffizient. Erregt auch bei maximaler Beschleunigung keine Aufmerksamkeit beim weiblichen Geschlecht, da geräuschlos. Evtl. Abhilfe durch Soundsimulator.

Making-Of